Direkt zum Hauptbereich

Granny-Spiration Challenge 02/2017: Carousel Blanket

Meine treuen Blog-LeserInnen haben letzten Monat den Werdegang meiner Carousel Blanket vielleicht ja mitverfolgt, und jetzt präsentiere ich euch die fertige Decke ganz stolz bei der Granny-Spiration Challenge:


Sie ist wirklich ein Schmuckstück!


Ich habe mit Häkelnadel Nr. 4 gehäkelt und der Bravo. Dabei reicht von den meisten der insgesamt 16 Farben ein 50g-Knäuel, nur von Cream, Spice, Fuchsia Purple, Aspen, Turquoise, Duck Egg und Pistachio habe ich 2 Knäuel gebraucht. Von Lipstick (Rot) waren es 3 oder 4.
Damit hat sie eine Größe von ca. 1,80m im Durchmesser. Natürlich habe ich von einer Spitze zu einer anderen gemessen, das macht gleich noch mal ein kleines Stückchen mehr! 😏


Grundsätzlich habe ich mich an die Anleitung gehalten, nur beim 5. Teil habe ich eine Runde nicht in 16 verschiedenen Farben gehäkelt, sondern durchgehend in einer einzigen.
Dafür habe ich ein paar Runden mehr gemacht.
Wenn man der Anleitung folgt, ist das super, um die restlichen Farben zu verbrauchen; bei meiner Version habe ich natürlich einen Extra-Knäuel pro Farbe gebraucht.



Weiters habe ich beim letzten Teil bei der Muschelumrandung immer eine Masche mehr übersprungen, weil die Borte sich für meinen Geschmack zu viel gewellt hat.

Es waren hier gar nicht so viele Fäden zu vernähen, wie man denken würde, denn ich habe End- und Anfangsfäden immer fest miteinander verknotet und sie gleich verschwinden lassen, indem ich darübergehäkelt habe. Die einzigen Fäden zum Vernähen waren am Ende ein paar rote, weiße und gelbe vom rot-weißen Teil in der Mitte. 


Wer jetzt auch Lust auf so eine wunderschöne Decke bekommen hat und seinem Zuhause etwas Zirkus-Flair verleihen möchte, findet die Anleitungen des CALs auf der Stylecraft-Homepage:

CAL-Hauptseite in Deutsch:








Es besteht doch durchaus Ähnlichkeit mit der Decke, nicht wahr?










Es gibt die Anleitungen auch in UK-Terms und auf Niederländisch. Seht selbst hier auf der Seite von Stylecraft.

Wer gut genug Englisch kann und mit den englischen Häkelbegriffen vertraut ist, dem empfehle ich ganz klar die englische Version. Die deutsche ist nicht so gut übersetzt, leider finden sich immer wieder Fehler.
Stylecraft hat ja immer die allerschönsten Decken als CAL und ich habe schon den Lily Pond gehäkelt, den es auf Deutsch nicht gegeben hat, und ich habe die englischen Anleitungen ganz große Klasse gefunden! Sehr gut verständlich und leicht nachzuarbeiten!


Hoffentlich gibt es bald wieder einen neuen Decken-CAL bei Stylecraft, da bin ich sicher mit von der Partie! Zwar erst im Nachhinein, wenn alle Teile veröffentlicht worden sind, weil mich die Göttin nicht mit so viel Geduld gesegnet hat und ich leicht das Interesse verliere, wenn ich 2 Wochen auf den nächsten Teil warten müsste!


Das war mein Beitrag zur Granny-Spiration-Challenge von Eye Love Knots im Februar!
Besucht doch die Link-Party, bei der es viele weitere Sachen mit Grannies in allen möglichen Variationen zu sehen gibt!
Und wenn ihr auch gerade was "Granny-ges" gehäkelt habt, könnt ihr es dort die nächsten 2 Wochen verlinken!
Es gibt auch diesen Monat wieder ein Give-Away, nämlich 2 Knäuel Alpaca-Wolle in einem hellen Lila, die die Sehnsucht nach dem Frühling groß werden lassen! 😉



Kommentare

  1. so, wenn ich bei Heike richtig gelesen habe, dann hast du ja heute geburtstag!!! herzlichen Glückwunsch und alles alles liebe !!!!
    was soll ich noch großartig sagen, du bist und bleibst für mich die unangefochtene Häkelqueen!! :-) wunderschön ist sie geworden deine Decke !!!!
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur wunderschön. Ich muss mich Anna anschließen, Du bist echt die unangefochtene Häkelqueen. Alles liebe nochmal zum Geburtstag.
    Ganz liebe Grüße von Wasserfrau zu Wasserfrau *g
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir alles Gute zum neuen Lebensjahr und weiterhin ganz viel Häkelfreude. Meine Vorkommentatorinnen haben es ja schon geschrieben, Du bist wirklich ein Häkelgenie. Ich bin ja schon wieder sprachlos, in welch kurzer Zeit Du diese große Decke fertig gestellt hast und bin auf Dein nächstes Werk gespannt.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    diese Version gefällt mir außerordentlich gut, denn ich mag deine Farbpalette sehr. Ein wahres Meisterwerk!
    Dann kann ich für dich nur hoffen, dass es tatsächlich bald ein neues CAL gibt!
    Schönes Wochenende,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  5. This is amazing! Lovely colours! A real treasure and piece of art!
    Have a nice weekend, Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure Glückwünsche, Anna, Heike & Inge! *freu*
    Na da bin ich ja besonders stolz auf meinen neuen Titel: Häkelqueen! *hihi*

    AntwortenLöschen
  7. ganz toll gemacht und solch eine Arbeit, einfach Zauberhaft! LG, Mariam

    AntwortenLöschen
  8. So please you have enjoyed my pattern we've lost count as to how many have been made up to today....well done Sue xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I LOVE LOVE LOVE the Carousel Blanket, your design is so wonderful! <3 Thank u! =)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke

Jetzt war ich doch noch ganz fleißig beim Zusammenhäkeln - auch wenn es eigentlich nicht wirklich Spaß gemacht hat... Und obwohl ich fast alle Fäden immer gleich mitgehäkelt habe, habe ich heute den halben Nachmittag mit Fäden vernähen verbracht *stöhn* Die nächste Decke aus Granny Squares werde ich wieder gleich in der letzten Runde zusammenhäkeln!


Macht sich wirklich gut, ein richtiger Farbklecks im Wohnzimmer =) !

Meine anderen Decken hab ich fast alle mit der 5er-Häkelnadel gemacht, aber hier fand ich die 3,5 besser, weil die Wolle etwas dünner war als bei den anderen.
Die Wolle (Lisa) finde ich übrigens ganz, ganz super! Sie ist ganz weich und die Farben sind alle sehr schön, nur ein sattes Grün habe ich etwas vermisst. Es gibt ein ganz dunkles Grün, ein Moosgrün, ein sehr helles Gelbgrün und Neongrün. Und vom Lila würde ich mir noch ein dunkles Violett wünschen... Aber es werden bestimmt noch einige Decken aus dieser Wolle folgen ;-)

Hier die Vorlage:










Auch hier hab ich wieder ein kleines…

Drachenschwanz

Aus den restlichen 1 1/2 Knäueln von Erikas Wolle ist dieser Drachenschwanz entstanden:

War ganz entspannend, dieses Muster zu häkeln:

Auf der einen Seite immer 2 Stäbchen zunehmen und auf der anderen Seite nach jeder 6. Reihe abnehmen.
Ich habe mich für ein Lochmuster entschieden, weil ich den Schal dann länger machen konnte - ich hatte ja nicht mal mehr 2 Knäuel von dieser Farbe.

Hier habe ich statt der 5er-Häkelnadel wie beim Dreieckstuch Nr. 4 genommen.



Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem" ist mir schon mal untergekommen, aber ich dachte, der ist mir zu kompliziert zum Nachhäkeln.
Als dann aber eine Cousine unbedingt so einen wollte, habe ich mir bei Pinterest viele Bilder angeschaut und losgelegt.
Weil ich keine dicke Wolle in der richtigen Farbe daheim hatte, dafür aber von dem gewünschten Dunkelgrün über 20 Knäuel vor längerem bei Willhaben ergattert habe, habe ich diese Wolle einfach dreifach genommen. Nicht ganz 6 Knäuel habe ich davon gebraucht.
Einige Male musste ich auftrennen, weil mir das Ergebnis nicht so gut gefallen hat, und das ist im Endeffekt herausgekommen:





Mir persönlich gefällt der kleine Poncho jetzt nicht soo gut, der Rollkragen wäre mir zB zu weit - aber wenn er so gewünscht wird, mach ich ihn auch so =)



Eigentlich ist das Teil nicht schwer, und sollte es jemand nachhäkeln wollen, poste ich gerne hier meine Mitschrift:

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"
Hä…

Granny-Spiration Challenge 10/2017: Die etwas andere Granny-Decke

Im Oktober habe ich bei der Granny-Spiration Challenge von Eye Love Knots mal wieder eine neue Decke zum Herzeigen. Es sind zwar mehr "Stripes" als "Squares" in dieser Decke, trotzdem wollen wir es mal als Granny-Projekt gelten lassen! 😉

Obwohl ich mir vorgenommen hatte, zuerst die eine angefangene Decke fertig zu machen, bevor ich mit einer neuen anfange, hab ich nicht widerstehen können. Weil es damit soo langsam vorwärts geht (Häkelnadel Nr. 3 und jede 2. Reihe besteht aus festen Maschen... vor allem liegt sie die meiste Zeit unbeachetet im UfO-Korb!), hab ich trotzdem mit einer neuen angefangen, die ich UNBEDINGT JETZT GLEICH machen wollte! Ist ja auch schon egal, momentan hab ich gerade wieder soo viele UfOs, dass eines mehr nicht aufgefallen ist! 😇

Das ist die Square and Ripple Blanket, deren Anleitung es gratis bei Ravelry gibt. Selten findet man so eine tolle Beschreibung (damit meine ich vor allem die schöne Häkelschrift!) und dann auch noch kostenlos! *fre…